Grüne verabschieden bisherige Ratsmitglieder

Die Grünen in Gehrden werden auch in der neuen Ratsperiode wieder mit starken fünf Mandaten vertreten sein – allerdings in anderer Besetzung.

Gestern wurden Daniel Urban, Nicole van der Made, Jörg Zehrfeld und Thomas Wahner aus der Fraktion verabschiedet.

Während Thomas Wahner bereits 2014 aus beruflichen Gründen ausschied und von Jörg Zehrfeld ersetzt wurde, der jetzt nicht wieder antrat, vertritt Nicole van der Made ab sofort die Gehrdener Interessen in der Regionsversammlung. Als einzige Regionsabgeordnete aus Gehrden will die Ditterkerin für alle Gehrdenerinnen und Gehrdener da sein: „Ich habe für jede und jeden ein offenes Ohr“, sagte sie.

Verabschiedet wurde auch Daniel Urban. Er war 2006 mit 19 Jahren in den Stadtrat gewählt worden und war über lange Zeit das jüngste Ratsmitglied. Nun will er sich auf seinen Berufseinstieg als Rechtsanwalt in Empelde konzentrieren.

Fraktionsvorsitzender Heinz Strassmann bedankte sich im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit bei den ausscheidenden Fraktionsmitgliedern mit einem weinenden und einem lachenden Auge: „Die Fraktion bekommt mit Gisela Wicke, Garonne van der Made und Patrick Ziemke drei neue und engagierte Mitglieder“, freut sich Strassmann auf die Arbeit in der neuen Zusammensetzung.

Und die Verabschiedeten wollen den Neuen natürlich zur Seite stehen: „Wir werden die Arbeit des Rates weiterhin begleiten und unsere Ideen einbringen“, sagten sie unisono.

Verwandte Artikel